Ist Ihre Webseite für Smartphones und Tablets optimiert?

 

Google listet ab 21. April 2015 nicht optimierte Seiten schlechter!

Kostenlos Ihre Website online testen!

 

 

Darstellung prüfen?

 

 
nextron
 
Ein kostenloser Online-Dienst der nextron internet team GmbH.

Wir sind eine etablierte Agentur aus Basel und bieten seit 1996 hochwertige Dienstleistungen im Bereich Webseitenerstellung und Programmierung an.

http://www.nextron.ch
Referenz
 
Ende Februar 2015 kündigte Goolge eine Änderung der Bewertung von Webseiten für Suchrestultate an:
 
"Starting April 21, we will be expanding our use of mobile-friendliness as a ranking signal. This change will affect mobile searches in all languages worldwide and will have a significant impact in our search results. Consequently, users will find it easier to get relevant, high quality search results that are optimized for their devices."
 
Fazit
Google macht Ernst in Sachen mobile. Seit mehreren Jahren drängt Google darauf, Webseiten für Smartphones und Tablets zu optimieren - sprich responsive Webdesign anzuwenden.

Aktuelle Trends zeigen auf, dass mobile nicht mehr wegzudenken ist und nun wirkt sich dies auch auf die Ergebnissseiten von Google aus. Google gibt zwar keinen genauen Einblick wie, aber die Aussage "mobile-friendliness as a ranking signal" macht klar, dass mobile optimierte Webseiten und Inhalte in Zukunft bevorzugt werden. Dies heisst nichts anderes als, dass nicht optimierte Webseiten schlechter gerankt werden.